online-Forum

Das Reitercorps der Prinzengarde Blau-Weiss

Als ehemalige Kavallerie, ist das Aktive Corps unserer Garde heute noch ein Reitercorps. Diese Tradition pflegen wir nicht nur im Karnval beim Rosenmontagszug zu Pferd, das blau-weisse Reitercorps ist das gesamte Jahr über aktiv. Durch vereinsinterne Wettkämpfe, gemeinsame Ausflüge, Teilnahme an Turnieren befreundeter Vereine, der jährlichen Herbstjagd, Ausflügen und Festen sowie geselligen Abenden mit unserem Protektor Hubert Zimmermann und den blau-weissen Jagdherrinnen und Jagdherren, wird das Reitercorps seiner langen Tradition gerecht und garantiert ein aktives und abwechslungsreiches Jahr. Für die aktiven Mitglieder unseres Reitercorps ist regelmäßiges Training Pflicht. Zudem gilt: ausschließlich Mitglieder der Prinzengarde Blau-Weiss können dem Reitercorps angehören und mitreiten. Jeden zweiten Montag im Monat treffen wir uns zum Training auf Gestüt Gut Neuhaus der Familie Tillmann in Grevenbroich, um unsere reiterlichen Fähigkeiten weiter zu verbessern. Regelmäßiger Umgang mit den Schulpferden ist unerlässlich, denn Sicherheit hat bei uns höchste Priorität. Jeder, der unser Reitercorps in Aktion erleben möchte, ist herzlich eingeladen uns bei einer Reitstunde zu besuchen oder uns bei einer Veranstaltung kennenzulernen. „Nachwuchsreiter" mit keinen oder geringen Reitkenntnissen, sind bei uns ebenfalls willkommen. Für Anfänger können zunächst Probestunden vereinbart werden, bevor mit unserem Rittmeister Walter Schmitz ein Trainingsplan abgesprochen werden kann, um das Fernziel Rosenmontag auf dem Pferderücken in Angriff zu nehmen.

Neugierig geworden? Dann kommt einfach zu einem Training vorbei oder meldet Euch bei unserem Rittmeister: Walter Schmitz & Norbert Kramer 0700 - BLAU-WEISS bzw 0700 - 2528 9347

Weitere Informationen: