Aktuelles

24.09.2021

Blau-Weiss geht aus und ehrt treue Mitglieder!

 

Italienisches Flair, mediterrane Gaumenfreunden und rheinischer Frohsinn waren die Ingredienzien für ein exquisites Blau-Weiss-Event im Medienhafen. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Blau-Weiss geht aus“ hatte die Leibgarde der Prinzessin Venetia in das Ristorante „Perla Porto“ eingeladen. Bei spätsommerlichen Temperaturen verzeichnete die neuerliche Begegnung der Blau-Weiss-Familie einige Höhepunkte. Neben dem viel umjubelten Soloauftritt der Sängerin Ursula Strunk und einer Stippvisite des designierten Prinzenpaares Dr. Dirk Mecklenbrauck und Uåsa Maisch nahm Präsident Lothar Hörning auch einige Ehrungen vor. Gemeinsam mit Vizepräsident Dr. Rolf Herpens, General à la Suite Peter Stachulla und Kommandeur Udo Bock zeichnete Hörning Marion Eichenberger und Frank Schürmann (jeweils 1 x 11 Jahre) sowie Ingeborg Meeske (2 x 11 Jahre) für ihre Treue zur Prinzengarde Blau-Weiss aus (Foto). Wegen der Corona-Pandemie konnten diese Ehrungen im vergangenen Jahr nicht vorgenommen werden.

Alle anzeigen
   
Cookies auf dieser Website
Um unsere Internetseite optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend zu optimieren verwendet diese Website Cookies
Benötigt:
+
Funktional:
+